Schlagwort-Archiv: bauen

Norwegerpullover: Wärmende Schutzbekleidung auf der Baustelle

Wer schon mal im Winter auf einer Baustelle gearbeitet hat, weiß, was das bedeutet. Die Kälte zieht bis in die Knochen, die Hände werden taub. Hier kann man nur raten: Jungs, zieht Euch warme Winterklamotten an! Oder noch besser: Mit großen, länger andauernden Bauarbeiten sollte man erst im Frühling beginnen.
Wer sein Eigenheim selbstständig bauen möchte, sollte es sich gut überlegen, ob er mit den Bauarbeiten im Frühling oder im Herbst beginnen sollte. So schön es ist, in den warmen Sommermonaten ins Schwitzen zu kommen von der eigenen Hände Arbeit, so ungemütlich ist es, im Winter zu Eis zu erstarren, weil Baustellen nun mal im Freien liegen und zugig sind. Ein dicker Norwegerpullover, eine Mütze, die über beide Ohren geht, warme Winterstiefel und Handschuhe sind da Pflicht.
Bestimmte chemische Prozesse laufen aber auch im Winter ab einer gewissen Temperatur nicht mehr ab.